Ein leidenschaftliches und engagiertes Team

Rout Lëns wird durch ein talentiertes, leidenschaftliches und multidisziplinäres Team aufgebaut. 

Gemeinsam bewirken wir etwas!

Unser Ziel ist es, unsere vielfältigen Kompetenzen in den Dienst eines neuen, ikonischen und sinnstiftenden Viertels zu stellen.

Sandra Huber
Head of Urban Development and Concept

Zuständig für die allgemeine Steuerung des Projekts Rout Lëns

Aline Picard
Senior Project Manager

Zuständig für den Umweltaspekt des Projekts (Sanierung, Umweltausgleich, CO2-Neutralität, etc.) und den infrastrukturellen Aspekt (öffentliche Netze und Räume), verwaltet auch die Gebäude des Kulturerbes, insbesondere das TT-Lager

Cécile Leyval
Commercial & Client Experience Director (Residential)

Unterstützt das Team bei der Wohnkomponente des Projekts (Konzepte und Design, Produktpositionierung, Pförtnerdienst/Nachbarschaftsverwaltung, Kundenerfahrung, Smart, etc.)

Delphine Desgurse
Innovation Director

Unterstützt das Team bei allen Innovationsproblemen (Labeling, Energiesteuerung des Viertels, CIM-BIM, etc.)

Rebecca Abdo
Project Manager

Zuständig für Fragen im Zusammenhang mit Bürgerbeteiligung, Übergangsstädtebau und Überlegungen zu Drittorten

Nathalie Tips
Digital Marketing Manager

Zuständig für Marketing, Kommunikation und Veranstaltungen im Rahmen des Projekts

Valérie Peiffer
Senior Project Support Officer

Zuständig für die administrative Steuerung des Projekts

Stanislas Bonnafont
Finance Manager

Gewährleistet Unterstützung in finanziellen Angelegenheiten (Betriebsbilanzen, Einrichtung und Verwaltung von Krediten, etc.)

Aline Bortolamiole
Legal and Compliance Manager

Gewährleistet Unterstützung bei rechtlichen Fragen des Projekts

Francois Dehon
Senior Project Manager
Stéphane Valet
Project Management Director
Julien Maurer
Development Director

Koordinator/in zwischen verschiedenen internen und externen Abteilungen, um Wohnprojekte zu entwickeln und deren reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, indem Zeit- und Qualitätsziele eingehalten und dabei die Werte von IKO integriert werden!